Bitcoins for free

Es sind zwar nur kleine Bitcoin Beträge die man im Internet kostenlos einfach so bekommen kann, aber teilweise ist mit etwas Glück auch mehr drin. Ich werde in diesem Beitrag mit der Zeit eine Liste anlegen für Leute mit Glück…ich hatte bisher nicht wirklich welches…

freebitco.in
Hier kann man alle 60min einmal das „Glücksrad“ drehen und Beträge von bis zu 0,1 BTC oder gar mehr gewinnen. Von jedem angeworbenen User erhält man 50% dessen Verdienstes obendrauf. Und wer dann noch Lust hat zu zocken kann seine geschenkten Coins setzen und mit Glück den Einsatz evtl. sogar verhundertfachen! Also nicht länger warten, hier geht’s lang, Wallet Adresse eintragen, ein Passwort setzen und kassieren! Auszahlung erfolgt Stand heute jeden Montag ab einem gewissen Kontostand. Einfach auf den eigenen BTC-Stand oben rechts klicken um die aktuelle Info zu erhalten.

Sollten es hier teilweise Referral-Links sein, dann bitte auch so fair sein diese zu nutzen. Dankeschön!

Bitcoins kaufen

Bitcoin

Der Kurs ist in den letzten 4 Wochen derart gestiegen…lieber jetzt einsteigen als später! Wer sich einen Überblick machen will kann sich hier einen Überblick verschaffen und sich am besten heute noch einen Account bei der grössten deutschen Handelsplatform bitcoin.de sichern!

Ihr wisst nicht was Bitcoin ist? Na dann aber schnell mal einlesen!

BTC Spendenkonto: 19G75hDk2Cq9KJakeVrd4Ye7nbR3k4QsS8

Die Tage gibt es hier wieder neuen Stoff…dann sollte die Grafikkarte für Litecoin Mining eintreffen!

So long and thanks for all the fish


;
…bis zum 21 Dezember 2012 / 00:00 Uhr

Iomega ix2-200 Cloud Edition – Energiesparmodus geht nun doch!

Lange hat es mich geärgert und endlich geht es! Dank einem Hinweis wie man SSH aktivieren kann und was man dann via SSH setzen muss! So gehts:

1. Am NAS anmelden und dann alles in der Adressleiste löschen das nur noch folgendes dasteht: http://NAME_DES_NAS

2. Hier hängen wir nun folgendes an „/diagnostics.html“, sprich sieht dann so aus http://NAME_DES_NAS/diagnostics.html

3. Es erscheint eine Seite mit Namen „Supportdiagnose“. Hier kann man den SSH Zugang aktivieren!

 

 

 

 

 

4. Zugriff via SSH mittels z.B. PuTTy. Anmeldung wäre mit dem Benutzer „root“ und einem 2-teiligem Kennwort. Der erste Teil ist „soho“ und der zweite Teil das Kennwort von eurem Benutzer „admin“. Lautet das Kennwort also z.B. „hanswurst“ dann beim Passwort hier „sohohanswurst“ eintippen. Voila, drin!

5. Jetzt aktivieren wir endlich den Standby-Mode der Platten wie folgt (entspricht 15min):

Befehl für Platte 1:
hdparm -S 180 /dev/sda

Befehl für Platte 2:
hdparm -S 180 /dev/sdb

Nachdem beide Befehle mit folgender Ausgabe quittiert wurden ist es endlich aktiv:

/dev/sda:
setting standby to 180 (15 minutes)

Getestet übrigens mit der momentan aktuellen Firmware 3.2.3.9273 2012-01-03 14:34

PHP 5.3 für Plesk 9.5.4

Mit dem neuesten Update für Plesk 9.5.4 kam eine neue GUI mit für Plesk Updates. Hiermit kann man nun endlich PHP 5.3 Support installieren! Ade v5.1 und damit ist dann auch endlich die neue WordPress Version möglich! Woohoo…

Der 1. Versuch schlug allerdings fehl. Ein Blick ins Logfile zeigte das MCRYPT erst entfernt werden musste. Also per SSH auf den Server und folgenden Befehl ausgeführt:

yum erase php-mcrypt.x86_64

Danach konnte ich den PHP 5.3 Support installieren. Nach einem Apache Neustart war es auch in meinem PHPINFO Script sichtbar…es läuft! Allerdings bringt die 5.3er Version kein MCRYPT mehr mit und lässt sich auch nicht nachinstallieren. Siehe hier:

SERVERNAME:/ # yum search php53
Loaded plugins: fastestmirror
Loading mirror speeds from cached hostfile
* addons: ftp.plusline.de
* base: ftp.plusline.de
* extras: ftp.plusline.de
* updates: ftp.plusline.de
addons | 951 B 00:00
base | 2.1 kB 00:00
extras | 2.1 kB 00:00
plesk | 951 B 00:00
updates | 1.9 kB 00:00
Excluding Packages from Plesk Server Administrator
Finished
================= Matched: php53 =============
php53.x86_64 : PHP scripting language for creating dynamic web sites
php53-bcmath.x86_64 : A module for PHP applications for using the bcmath library
php53-cli.x86_64 : Command-line interface for PHP
php53-common.x86_64 : Common files for PHP
php53-dba.x86_64 : A database abstraction layer module for PHP applications
php53-devel.x86_64 : Files needed for building PHP extensions
php53-gd.x86_64 : A module for PHP applications for using the gd graphics library
php53-imap.x86_64 : A module for PHP applications that use IMAP
php53-intl.x86_64 : Internationalization extension for PHP applications
php53-ldap.x86_64 : A module for PHP applications that use LDAP
php53-mbstring.x86_64 : A module for PHP applications which need multi-byte string handling
php53-mysql.x86_64 : A module for PHP applications that use MySQL databases
php53-odbc.x86_64 : A module for PHP applications that use ODBC databases
php53-pdo.x86_64 : A database access abstraction module for PHP applications
php53-pgsql.x86_64 : A PostgreSQL database module for PHP
php53-process.x86_64 : Modules for PHP script using system process interfaces
php53-pspell.x86_64 : A module for PHP applications for using pspell interfaces
php53-snmp.x86_64 : A module for PHP applications that query SNMP-managed devices
php53-soap.x86_64 : A module for PHP applications that use the SOAP protocol
php53-sqlite2.i386 : PHP5 bindings to SQLite v2, a file-based SQL engine
php53-xml.x86_64 : A module for PHP applications which use XML
php53-xmlrpc.x86_64 : A module for PHP applications which use the XML-RPC protocol
psa-php53-configurator.noarch : Plesk configurator for php53

Wer also wieder MCRYPT haben will/muss sollte sich diesen Link hier anschauen. Hat bei mir 1A geklappt!
How to build missing PHP 5.3 extensions on CentOS 5.6

Garten Update

Seit gestern Abend fertig. Ok bis auf 4 Plastikteile an der Kletterwand (aussen rechts, nicht sichtbar). Wars einfach zu dunkel um kurz vor 10 gestern Abend um weiter zu machen. Aber die Erstbesteigung hat unser Großer gestern Abend schon gemacht, ca. 30sec nachdem die Rutsche verschraubt war…glaub der hätte am liebsten im Turm geschlafen gestern :-)

Funktionieren meine Firefox Addons mit v4?

Ja diese Frage habe ich mir schon die Ganze Zeit gestellt. Und da ich nicht gerade wenig Addons habe hatte ich keine Lust manuell jedes Teil zu prüfen. Das automatische Update hatte jedenfalls keine Updates angezeigt, was leider nicht heisst das die dann noch mit Firefox 4 funktionieren. Dann aber habe ich dieses Addon hier gefunden namens Is It Compatible?…ja richtig noch eins, hab ja so wenig drin 😉

Obiges zeigt mir jetzt hinter jedem Addon die Firefox Version für die es kompatibel ist. 2 Stück konnte ich dann mittels manueller Googlesuche auf den letzten Stand bringen und voila…alle waren dann mit 4.x kompatibel. Update hiermit vollzogen!